Tagesbetreuung

Die Schule Benken bietet Angebote zur Tagesbetreuung an. Vor den Sommerferien bekommen jeweils alle Eltern eine Anmeldung, um Bedarf und Angebote von Mittagstischen und Tagesbetreuung zu erkunden. Die Betreuung wird von der Schulpflege koordiniert.

Angebot Mittagstisch

Nach Rücklauf der letzten Anmeldungen haben wir uns wiederum für das Projekt „Familientische“ entschieden. Mit diesem Angebot können wir mehrere Wochentage abdecken und einen Platz zu einem vertretbaren Preis vermitteln. Die Primarschulpflege sieht sich als Koordinatorin zwischen den Familien mit Betreuungsbedarf über Mittag und den Gastgeberfamilien. Die Mittagstisch-Betreuung ist an allen Schultagen in der Zeit von 11:50 – 13:30 Uhr gewährleistet. Der Betrag liegt derzeit bei Fr. 12.-- pro Mahlzeit und Kind und wird quartalsweise beim Kind bzw. deren Eltern direkt vom Anbieter eingefordert. Mit diesen Kosten werden Lebensmittel, Arbeit und Betreuungszeit entschädigt.

Angebot Betreuung

Das Angebot Betreuung ist gegliedert in „nicht kostenpflichtig“ (Abdeckung während den Blockzeiten/ Morgen) und in „kostenpflichtig“ (vor und nach der Unterrichtszeit/ Nachmittag). Ersteres wird schulintern in den Klassen abgedeckt. Für kostenpflichtige Betreuung vor den Blockzeiten (ab 7:30 Uhr) und an den Nachmittagen (13:30 bis 18:00 Uhr) wenden Sie sich bitte an das zuständige Mitglied der Schulpflege. Es wird um die Koordination bemüht sein. Die Gemeinde Benken und somit auch die Schulgemeinde werden in solchen Belangen durch den Verein Tagesfamilien Winterthur (www.tfww.ch) unterstützt. Gerne dürfen Sie sich für Vorschulkinder an die Gemeindeverwaltung Benken (www.benken-zh.ch), oder für schulpflichtige Kinder an das betreffende Schulpflegemitglied wenden.