Schule

Schule Benken

Die Kinder besuchen den Kindergarten Nüsatz etwas oberhalb des Dorfes und die Primarschule im Unterdorf. Zur Zeit werden zwei Klassen mit je drei Jahrgangsstufen geführt. Die älteren Schülerinnen und Schüler besuchen zusammen mit ihren Schulkameraden aus Marthalen, Rheinau und Trüllikon die Oberstufe in Marthalen.

Schon 1715 durften die Benkener Kinder während des ganzen Jahres die Schule besuchen, was damals absolute Ausnahme war. 1837 gründete Benken eine Sekundarschule, die zweite im Bezirk Andelfingen. In diesem ehemaligen Schulhaus ist heute die Gemeindeverwaltung untergebracht.