Weihnachtsabend 2021

Kurz vor Weihnachten wurde es an der Primarschule Benken etwas gemütlicher. Am Abend des 16. Dezember gab es einen Weihnachtsanlass am letzten Tag vor den Weihnachtsferien. Jede Klasse kam zusammen und führte ein eigenes Programm durch.

Die einen trafen sich in der Turnhalle, andere lösten Rätsel und sangen und wieder andere spielten verschiedene Spiele und liessen sich vorlesen. Die Kinder genossen den Abend und hatten Freude an den verschiedenen Aktivitäten.

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse teilten sich zum Beispiel auf. Eine Gruppe durfte sich beim Vorlesen entspannen, die andere Gruppe spielte im anderen Zimmer Spiele. Dabei wurden Bausteine balanciert und blitzschnell Mengen verglichen. Aber auch ganz vorsichtig Mikado-Stäbe geschnappt.

Bald darauf gab es auch ein Abendessen. Auf dem Grill draussen wurden vom Grillmeister leckere Bratwürste und Cervelats grilliert. Dazu gab es ein Brötchen und warmen Punsch. Lecker! Auch in der fünften und sechsten Klasse gab es Würstchen. Bei den Kindern der dritten und vierten Klasse gab es hingegen Toast.

Aber das Highlight war die Wanderung mit Fackeln zum Abschluss. Durch das halbe Dorf gingen die Kinder in einem atemberaubenden Tempo. Beim Kindergarten angekommen, durften sich auch die Kindergärtler und Kindergärtlerinnen dem Fackelzug anschliessen. Sie übernahmen die Spitze der Kolonne und es ging zurück zum Schulhausplatz.

Alles in allem war es ein gelungener Abschluss als Ausklang der Schule im Jahr 2021. Und so durften die Kinder mit ganz besonderen Erinnerungen in die Weihnachtsferien!

Ramun Wilder für die Schule Benken





Weitere Einträge