top of page

Autorenlesung

In diesem Schuljahr genossen die Kinder der 1.-6. Klasse eine Autorenlesung mit Brigitte Schär. Dies war ein sehr gelungener Anlass, die Autorin verstand es, die Kinder zu begeistern, mitzureissen und die Spannung während der ganzen Erzählung aufrecht zu erhalten. Sie sang, trompetete und unterhielt uns mit der Geschichte "Im wilden Galopp" prächtig. Sie handelt von Jonas, einem richtig guten Reiter. Und doch passiert das Undenkbare während eines fantastischen Galopps durch den Wald: Er stürzt vom Pferd und bleibt verletzt liegen. Als er im Spital wieder zu sich kommt, ist so einiges merkwürdig. Er hat am ganzen Körper keine einzige Schramme. Anstatt seiner Eltern holt ihn ein Chauffeur in einer schicken Limousine ab. Und niemand will ihm so recht erzählen, was passiert ist. Was aber danach folgt, verwirrt Jonas noch mehr und bald muss er feststellen, dass es sein altes Leben nicht mehr gibt.

Brigitte Schärs fantastische Pferdegeschichte blieb spannend und gerne hätten wir die ganze Geschichte gehört.



Comentarios


Weitere Einträge
bottom of page